Sportlerball 2016 am 12. November

 

Es war wieder einmal ein gelungendes Fest. Über 200 Gäste konnte der 1. Vorsitzende Philipp Gellhaus zum diesjährigen Sportlerball im Saal Frieling begrüßen. Alle Mannschaften waren mit starker Personenzahl präsent, um gemeinsam einige Stunden zu feiern. Natürlich durfte auch in diesem Jahr die Auszeichnung der Sportlerin und des Sportlers des Jahres (Annegret Schmedes und Georg Ferneding) nicht fehlen. Auch waren einige Ehrungen vorzunehmen. So zum Beispiel für 25-jährige Vereinstreue (Gert Scheele und Christoph "Tophte" Nemann) sowie eine Ehrung vom Landessportbund für 30 Jahre Vorstandsarbeit, die an Berthold Sündermann ging. Eine reichhaltige Tombola sowie ein DJ, der sein Handwerk verstand und die Gäste zu begeistern wusste, rundeten das Fest ab. Irgendwann in den frühen Morgenstunden ging man vergnügt und zufrieden nach Hause.

Seit nunmehr 25 Jahren schnüren sie ihre Fussballschuhe für den BV Bühren. Gert Scheele und Tophte Nemann

 

 Der 1. Vorsitzende Philipp Gellhaus konnte in diesem Jahr Georg Ferneding und Annegret Schmedes als Sportler/-in des Jahres auszeichnen

 

 

 Unter großem Applaus gab es die Ehrenurkunde vom Landessportbund für 30 Jahre Vorstandsarbeit für Berthold Sündermann

 

Mitte August stiegen die Bührener Mannschaften in die neue Saison ein.

 

Mit Maik Kerber konnnte man einen neuen Trainer für die II. Herrenmannschaft verpflichten. Die geplante bessere Zusammenarbeit zwischen den beiden Herrenmannschaften ist inzwischen voll aufgegangen, was sich insbesondere an der tollen momentanen Plazierung der II. Herren festmachen läßt. Ein letzter Platz in der abgelaufenen Saison wurde inzwischen mit einem Platz an der erweiterten Tabellenspitze getauscht.

Die Superaltligisten (SG Emstek/Bühren) haben sich bereits für die Niedersachsenmeisterschaft in Hagen qualifiziert. Im Mai nächsten Jahres geht's zur Endrunde.

Unsere Damenmannschaft hält wie auch schon im letzten Jahr einen sehr guten Mittelplatz in der OM-Kreisklasse.

Im Bereich der Jugend konnte eine E- und eine D-Jugend in die Saison geschickt werden. Eine F-Jugend sowie eine G-Jugend befinden sich im Aufbau.

Der Spielbetrieb der C-Jugend wurde insgesamt zu unserem SG-Partner nach Langförden verlagert. Alle drei Mannschaften spielen ihre Punkte im Landkreis Vechta aus.

Dafür wurden im Gegenzug alle B-Jugendlichen nach Bühren geholt. Hier hat die I. SG inzwischen bereits den Aufstieg in die Kreisliga geschafft.

Wie schon seit einigen Jahren hält unsere SG-A-Jugend in Langförden einen guten Mittelplatz in der Bezirksliga.

Mit dem Abschluß der Hinrunden ist jetzt Winterpause angesagt ....... das heißt, nicht ganz: Für die Jugendmannschaften geht es zum Jahreswechsel bereits in die Hallenrunde.

Hierfür wünschen wir ihnen viel Erfolg. Mal schauen, ob die B-Jugend ihre letzte Hallenkreismeisterschaft verteidigen kann!

 

 

 

 

 

Nach der Saison ist vor der Saison .....

 

Wir verabschieden uns in eine kurze Sommerpause und sind dann wieder für euch da!

     Euch allen einen schönen Urlaub bzw. schöne Ferien! Hoffentlich spielt das Wetter mit!

 

 

 

 

 

BV Bühren Sportwoche 2016
Sport- und Familienwochenende
BV Bühren
15.06. - 19.06.16


Liebe Sportsfreunde
Der BV Bühren veranstaltet wieder seine jährliche Sportwoche, zu der wir euch auch
in diesem Jahr recht herzlich einladen möchten. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr
mit euren Jugendmannschaften an unseren folgenden Fußballturnieren teilnehmen würdet.

BV Bühren Sportwoche Programm 2016

 

Generalversammlung am 09.03.16

Aus Termingründen musste in diesem Jahr die Generalversammlung in der Woche stattfinden. Vor über 50 Teilnehmern eröffnete der 1. Vorsitzende Philipp Gellhaus pünktlich um 19.30 Uhr die Versammlung. Nach den alljährlichen Rechenschaftsberichten galt es dann, einige Posten im Vorstand neu zu besetzen bzw. diese zu bestätigen.

Während der 1. Vorsitzende, Kassenwart, Schiedsrichterobmann und der Jugendleiter in ihren Ämtern bestätigt wurden, hieß es für den Schriftführer Berthold "Berti" Sündermann nach 30-jähriger Vorstandsarbeit Abschied zu nehmen. Er kandidierte nicht erneut und machte damit seinen Stuhl frei für einen Nachfolger. Dieser stand auch gleich "Gewehr bei Fuß"!

Martin Meyer wurde als neuer Schriftführer vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Er nahm die Wahl gerne an.

Nach den Wahlen wurden noch einige zu diskutierende Punkte angesprochen.

Doch bereits nach fast genau einer Stunde konnte die Versammlung geschlossen werden.

 

 Berti erhält aus den Händen des 1. Vorsitzenden Philipp Gellhaus als Dank und Anerkennung für 30 Jahre Vorstandsarbeit eine Plakette mit Wittmung sowie einen Präsentkorb mit vielen Leckereien.

 

Herzlichen Glückwunsch!

B - Jugend der SG Bühren / Langförden wird Hallenkreismeister 2016

 

Wer hätte das gedacht? Aber warum eigentlich nicht? Als Aufsteiger nach der Herbstrunde in die Kreisliga durfte unsere B-Jugend nur einige Wochen später wieder jubeln. Bei der Hallenkreismeisterschaft 2016 sprang nach super Leistungen das Optimum dabei heraus.

Als Hallenkreismeister durfte man dann eine Woche später auch an den Hallenbezirksmeisterschaften in Emstek teilnehmen. Auch hier zeigte sich die Mannschaft von ihrer besten Seite. Eine knappe Niederlage und zwei Unentschieden reichten nicht fürs Weiterkommen. Aber was soll's ....! Die Leistung hat gestimmt!

 

Suchen

Werde Vereinsmitglied!

Nächste Termine

20 Mai 2019
19:00 - 20:00
Damen – Gymnastik Ü 70
20 Mai 2019
20:00 - 21:00
Damen – Gymnastik Ü 50
21 Mai 2019
16:00 - 17:00
Grundschule Kinderturnen